Debattenbeitrag

„Nahles‘ neue Arbeitswelt“

ZEIT Online berichtet über die DenkraumArbeit-Fachdiskussion am 17. November
Foto: www.mark-bollhorst.de

Am 17. November veröffentlichte der DenkraumArbeit seine Ergebnisse in Form der 10 Müggelseer Thesen und diskutierte sie mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles und Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig.


Zacharias Zacharakis berichtet auf ZEIT Online und nimmt Bezug auf die im DenkraumArbeit entwickelten Konzepte zur „Arbeitszeitpolitik“ und dem „Bonussystem“ für Unternehmen, die ihren Beschäftigten gute Arbeitsbedingungen schaffen. Zum gemeinsamen Auftritt der beiden Bundesministerinnen Andrea Nahles und Manuela Schwesig heißt es in dem Beitrag: „Es soll hier auch ein Signal ausgesendet werden: Seht her, wir sind die moderne, die progressive SPD. Wir probieren einen neuen Ansatz aus, wie sich soziale Wirtschaftspolitik machen lässt.“

 

Hier gibt es die Highlights der Veranstaltung zu sehen.

 

Hier kann die Fachkonferenz in gesamter Länge noch einmal angeschaut werden


Hier gibt es den Beitrag auf ZEIT Online zum nachlesen.

Fotoimpressionen von der Veranstaltung gibt es hier.

 








Veranstaltungsdatum

17. November 2015


Ort

Berlin